Ökumenische Begegnungen in Weinhaus

Das Wort „oikouméne“ bedeutet ursprünglich die ganze, bewohnte Welt – heute meinen wir damit die ganze Christenheit: alle Menschen, die auf den Namen Jesu Christi getauft sind, die in Ihm „den Weg, die Wahrheit und das Leben“ entdeckt haben.

Jeder weiß, dass die gemeinsame Geschichte der verschiedenen Konfessionen sehr belastet ist. Wir wollen 2017, das Gedenkjahr „500 Jahre Reformation“, in unserer Pfarre zu zahlreichen versöhnlichen ökumenischen Begegnungen nutzen. Dazu laden wir ein:

Ökumenischer Dekanatsgottesdienst

Datum: 19. Jänner
Zeit: 19:00
Ort: Weinhaus
Im Rahmen der Weltgebetswoche für die Einheit der Christen. Gemeinsam gestaltet mit der Evangelischen Gemeinde, der Koptischen Gemeinde und der Schwedischen Kirche in unserem Bezirk.

Ökumenisches Bibelgespräch und Gebet

Datum:

  • 16. Februar
  • 20. April
  • 18. Mai

Zeit: jeweils um 19:30

Ort: Evangelischen Zentrum, Severin-Schreiber-gasse 3, 1180 Wien

Fastenseminar: "Lebensquelle Bibel"

Im Rahmen des Fastenseminars „Lebensquelle Bibel“ werden wir katholische und evangelische Vortragende hören (im Josefsaal bzw. in der Kirche)

Kerze der Hoffnung

Die Kerze der Hoffung brennt an einem Sonntag im Monat in unserer Kirche. Wir sind eingeladen, Petitionen für inhaftierte Christen verschiedener Konfessionen zu unterschreiben und für sie zu beten.

Ökumenekreis der Dekanate 13 – 19

Erinnerung an den Turner-Tempel

Datum: 16. Jänner(Tag des Judentums)
Zeit: 18:30
Ort: Bezirksamt Fünfhaus, Gasgasse 8 - 10, 1150 Wien

Bericht: Einstimmung in den "Tag des Judentums" im Gedenken an den Turnertempel

Reformation und Protestantismus in Österreich bis zum Toleranzpatent 1781

Vortragender:  Univ.Prof. Dr.Dr. Rudolf Leeb
Datum: 31. Jänner
Zeit: 19:00
Ort: Bezirksamt Währing, Martinstr. 100, 1180 Wien