Jugendmesse "Via Viva"

Auch heuer gibt es wieder die beliebten Via-viva-Jugendmessen, die von Jugendlichen der Pfarre St. Josef-Weinhaus gestaltet werden.

Von Jugendlichen ...
... für Jugendliche ...
... und Junggebliebene!

Via viva ist - wie viele erkennen werden - lateinisch und bedeutet soviel wie "lebendige Straße" oder "lebendiger Weg". Unter diesem Namen läuft seit Jänner 2000 ein Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, eine lebendige Messe zu gestalten, die uns in unserem Leben begleiten kann und in der Gemeinschaft erlebbar wird.

Unser Motto ist "von Jugendlichen für Jugendliche und Junggebliebene". Wir als Jugendliche haben die Möglichkeit, im Team gemeinsam mit einem unserer Pfarrer, eine Messe nach unseren Vorstellungen zu gestalten. So gibt es die Möglichkeit, bei der Messe zu singen oder zu musizieren, Texte zu schreiben oder zu lesen, das Thema vorzubereiten und auch unkonventionelle Gestaltungselemente einzubringen. 
Die Messe will besonders Jugendliche ansprechen, darüber hinaus sind aber alle Generationen eingeladen - alle, die wollen, können bei einer lebendigen Messe dabei sein und mitfeiern.

Kurz gesagt - die Via-Viva-Jugendmesse ist eine Messe,

  • deren Idee es ist, gemeinsam zu feiern,
  • an der sich alle, die dabei sind, aktiv beteiligen können,
  • in der es um Themen geht, denen wir im Alltag begegnen,
  • die uns die Liturgie und andere Aspekte des Glaubens näher bringt,
  • die abwechslungsreich und mit zeitgemäßen Liedern der Jugendband gestaltet ist,
  • zu der das anschließende gemütliches Beisammensein mit Agape gehört.

 

WO?

Pfarrkirche St. Josef - Weinhaus, Wien 18, Gentzgasse 142

 

WANN?

Sonntag bzw. Donnerstag jeweils 19:00

  • Donnerstag, 29. Juni 2017 (Johannesfeuer)

Weitere Termine folgen Ende Juni 2017 

Wir freuen uns auf euer Kommen!
P. Arkadiusz Zakręta, P. Martin Nowotarski, P. Paweł Małek, P. Marek Kalisz, Martin Krizek und Astrid Sperrer im Namen des Via-Viva-Teams

Noch Fragen? Wünsche? Oder Lust einmal mitzumachen?

Infos bei der Pfarrkanzlei (kanzlei@pfarre-weinhaus.at, 01/479 11 56-1)

Nähere Infos zur inhaltlichen Vorbereitung:
Martin Krizek (mkrizek@pfarre-weinhaus.at, 0699/101 280 10)

Nähere Infos zur musikalischen Vorbereitung:
Christoph Kasparovsky (ckasparovsky@pfarre-weinhaus.at)